Der Lehrstuhl für Neueste Geschichte und Zeitgeschichte …

… verbindet die wissenschaftliche Forschung mit den operativen Ebenen in Politik, Wirtschaft und Medien. Schwerpunkte sind die internationalen Beziehungen, die moderne Unternehmensgeschichte, historische Dokumentationen sowie das Ausstellungs- beziehungsweise Museumswesen.

Arbeitsbeziehungen bestehen zu wichtigen nationalen und internationalen Institutionen im politischen Raum, zu bedeutenden Familienunternehmen der deutschen Industrie und zu führenden Organen von Presse, Rundfunk und Fernsehen.

Die Ergebnisse der Zusammenarbeit sind in wissenschaftlichen Editionen, Unternehmensgeschichten, Fernsehdokumentationen, Ausstellungen sowie in einer Reihe von Büchern zur Neueren und Neuesten Geschichte verfügbar.